Das Centre Hospitalier de l'Université de Montréal (CHUM) entscheidet sich für die Gesichtserkennung von XECAN MOSAIQ
Aug
22
1:30 AM01:30

Das Centre Hospitalier de l'Université de Montréal (CHUM) entscheidet sich für die Gesichtserkennung von XECAN MOSAIQ


Das kanadische Superhospital CHUM in Montreal wählt die Face ID Safety Solution von XECAN als Teil seines klinischen Timeout-Protokolls für strahlenonkologische Behandlungen in seinem brandneuen Krebszentrum. Die Abteilung für Radioonkologie von CHUM verfügt über 10 Behandlungsräume Nach jahrelanger Evaluierung verschiedener Technologien auf dem Markt hat sich CHUM für die Gesichtserkennungstechnologie Xecan smart MOSAIQ entschieden. Die Smart Face ID-Lösung von XECAN wird in Mosaiq integriert, das elektronische patientenakte-Zentrum für die Reinigung des MOSAIQ-Patienten Sicherheitsverriegelung. Die Umsetzung wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 abgeschlossen sein

Die Technologie gewährleistet das höchste derzeit auf dem Markt verfügbare Maß an Patientensicherheit. Die einzigartige Technologie von Xecan sorgt auch für effizientere Arbeitsabläufe und eine positivere Patientenerfahrung. Um die Kompatibilität zwischen Xecan und Mosaiq zu gewährleisten, hat Xecan mit Elekta einen Vertrag über ein Vendor Interoperability Program geschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung hat Xecan seine Patientenverifizierungskomponente basierend auf der Elekta PatientVerify-Plattform, die in Version 2.6 und höher verfügbar ist, überarbeitet und weiterentwickelt. Auf diese Weise kann Xecan die standardisierte Elekta-Grundlage für die Überprüfung der Patientensicherheit verwenden, die von Elekta-Standardversionen vollständig unterstützt wird.

View Event →
 C-RAD und XECAN geben strategische Entwicklungs- und Vertriebskooperation bekannt
Feb
13
1:00 AM01:00

C-RAD und XECAN geben strategische Entwicklungs- und Vertriebskooperation bekannt

C-RAD und das in den USA ansässige Unternehmen XECAN haben eine Partnerschaftsvereinbarung zur Entwicklung neuer Produkte zur Verbesserung der Patientenpositionierung und des Ressourcenmanagements in der Strahlentherapie unterzeichnet.

Die Entwicklungsarbeiten beginnen sofort mit einem Team aus beiden Unternehmen und werden in mehreren Phasen durchgeführt. Eine erste Version des Produkts wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 vorgestellt. Die XECAN-Technologie wird vollständig in die c4D-Softwareplattform von C-RAD integriert. C-RAD und XECAN haben außerdem eine Vertriebsvereinbarung unterzeichnet, die C-RAD die Vertriebsrechte für das Produkt in wichtigen Märkten einräumt. C-RAD richtet sich an neue Kunden, bietet aber auch einen nahtlosen Upgrade-Pfad für Kunden, die bereits mit C-RAD-Technologie ausgestattet sind.

“Immer mehr Bestrahlungskliniken suchen nach einer umfassenden Lösung für das Patientensicherheitsmanagement “, so Dr. Bin Yang, CEO von XECAN Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit C-RAD. Die kombinierte Stärke beider Unternehmen wird nicht nur unsere beiden Produktlinien erweitern, sondern auch die Qualität unserer Dienstleistungen verbessern. “

“Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit XECAN. Dieser neue Partner verfügt über eine sehr starke Technologiekompetenz, während C-RAD über eine sehr attraktive Softwareplattform mit einem hohen Integrationsgrad für die Automatisierung klinischer Arbeitsabläufe und eine globale Vertriebsorganisation für die Vermarktung der neuen Produkte in wichtigen Märkten verfügt. “, So Tim Thurn, CEO und President von C-RAD AB: „Dies ist der erste Schritt, um unser Angebot zu erweitern und gleichzeitig unser Wertversprechen im Bereich der hochgenauen Patientenpositionierung zu stärken.“


Über XECAN:

XECAN ist der führende Anbieter von intelligenten Kliniklösungen durch Patientenverfolgung und -verifizierung. Die Lösung verbessert den Klinik-Workflow, die Patienten- und Behandlungssicherheit sowie die Gesamtqualität der Patientenversorgung. Dank der intelligenten Integrationstechnologie von XECAN kann die Software nahtlos in alle wichtigen elektronische patientenakte von Krankenhäusern integriert werden. XECAN bietet die folgenden fünf Hauptfunktionsmodule: Smart Reception, Smart Exam Room Whiteboards, Smart Treatment Procedure Verification, Whiteboards für den Behandlungsplanungs-Workflow und Clinical Analytics Reporting.

ÜberC-RAD

C-RAD entwickelt innovative Lösungen für den Einsatz in der fortgeschrittenen Strahlentherapie. Die C-RAD Gruppe bietet Produkte und Lösungen für Patientenpositionierung, Tumorlokalisierung und Bestrahlungssysteme an. Die gesamte Produktentwicklung wird in drei hundertprozentigen Tochtergesellschaften durchgeführt: C-RAD Positioning AB, C-RAD Imaging AB und C-RAD Innovation AB, die sich alle in Uppsala, Schweden, befinden. C-RAD hat drei Unternehmen für den Direktvertrieb gegründet: C-RAD Inc. in den USA und C-RAD GmbH in Deutschland. Cyrpa International SPRL, ein französisch-belgisches Laserunternehmen, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, deren Betrieb integriert ist. C-RAD AB ist an der NASDAQ in Stockholm gelistet. Weitere Informationen zu C-RAD finden Sie unter http://www.c-rad.com

View Event →